[lang_de]Lang ists her…[/lang_de][lang_en]It’s a long time ago…[/lang_en]

17 03 2013

[lang_de]… dass wir etwas hier im Blog geschrieben haben und nun ist 2013 schon fast wieder ein Viertel vorbei… Schande über uns . Wir versuchen mal einen Schnelldurchlauf, mit vielen Bildchen, zu machen von Allem was seit letztem November passiert ist. Also…

Seit irgendwann im Dezember ist das Wetter einfach nur gei? … fast nur Sonnenschein und immer angenehm warm. Nur der Landwirtschaft bekommt das nicht so gut und einige Gebiete in Neuseeland wurden zur Dürrezone erklärt, so dass vom Staat Hilfen ausgeschüttet werden können und mancherorts müssen auch die Haushalte mit dem Wasser sparsam umgehen. Aber an diesem Wochenende soll es mal wieder seit laaaaangem Regnen, ausnahmsweise freuen wir uns fast darauf.

In dem ganzen schönen Wetter war im Dezember auch (überraschenderweise) wieder mal Weihnachten. Zum Beweis hier ein Bild von unserem Weihnachtsbaum, selbstverständlich ein echter Nadelbaum.

Den Weihnachtsurlaub haben wir genutzt um auszuspannen und waren vor allem zu Tagesausflügen unterwegs. Das letzte Wochenende bevor es wieder zurück zur Arbeit ging sind wir gut 1h nördlich von Auckland (Omaha Beach) in ein verlängertes Wochenende gefahren. Eigentlicher Grund war ein kleines Rockfestival, allerdings haben wir uns bei der Gelegenheit in die Gegend dort verliebt. Vielleicht können die Bilder das etwas näher bringen.

Snells Beach – Brick Bay Weingut mit Skulpturen-Wanderweg:

Omaha Beach:

Es hat uns sogar so gut gefallen, dass wir im Februar zum Nationalfeiertag (Waitangi Day) nochmal in das gleiche Bed & Breakfast sind (es ist einfach schön da und die Besitzer ein wirklich nettes und hilfsbereites Ehepaar).

Tawharanui Regional Park:

Mangawhai:

Seither träumen wir von einem Wochenendhaus dort in der Gegend… 2 Tage von dort arbeiten und 3 Tage in der Stadt in unserer Wohnung. Mal sehen, jetzt brauchen wir nur noch Kohle und dass unser Arbeitgeber mitspielt. Apropos Arbeitgeber, wer es noch nicht weiß Martina hat (mal wieder) den Job gewechselt und wir arbeiten jetzt in der gleichen Firma. Bevor jetzt Gerüchte aufkommen, nein, sie ist nicht mein Boss und auch nicht andersherum . Wir arbeiten im Moment an unterschiedlichen Projekten und sehen uns nicht wirklich mehr wie vorher.

Dann war im Februar auch so ein jährlich wiederkehrendes Ereignis meinerseits, dass wir am Abend mit einem Konzertbesuch der Bands Journey & Deep Purple gebührend gefeiert haben… die Qualität der Bilder ist nicht so berauschend aber die iPhone4 Kamera hat so ihre Schwächen im Dunkeln mit vielen Spotlights.

Das waren so die letzten Monate. Ansonsten geht es uns bestens. Martina trainiert gerade fleißig für ihren zweiten Triathlon (leicht verrückt wenn ihr mich fragt ) und ich versuche nicht zu stark gegen sie abzustinken, bin aber im Moment eher etwas faul. Naja im April steht wieder die Anmeldung zum Auckland Marathon an, ich hoffe wenn die gemacht ist, dass ich mich wieder besser motivieren kann.

Bis demnächst, wir werden unser Bestes geben, nicht wieder so lange zu warten .

Liebe Grüße,
Martina & Jürgen

P.S.: Liebe Grüße an Christa und Willi. Wir haben uns riesig über euren Besuch gefreut. Wir lassen uns eure Wurst bestimmt schmecken :)[/lang_de]
[lang_en]
… english version coming soon ;). Just enjoy the pics for now!

Christmas Tree:

Snells Beach – Brick Bay Winery with Sculpture Trail:

Omaha Beach:

Tawharanui Regional Park:

Mangawhai:

Deep Purple:


[/lang_en]


Actions

Informations

Leave a comment

You must be logged in to post a comment